Disziplinen

In Deutschland werden vom BDS (Bund Deutscher Sportschützen e.V.) Meisterschaften auf Bundes- und Landesebene angeboten.

Dabei gibt es fünf Wettkampfklasse:

Luftgewehr, Einzellader, max. 16,3 Joule:
Klasse 1: Pressluft (o. Vorkomprimiert)
Klasse 2: Preller (Federdruck ohne Ausgleich)

Luftgewehr, Einzellader, max. 7,5 Joule:
Klasse 3: Pressluft (o. Vorkomprimiert)
Klasse 4: Preller (Federdruck ohne Ausgleich)
Klasse 5: Federdruck mit Prellschlagausgleich

Angelehnt an internationale Regeln, wird unterschieden zwischen:

Hunter-Field-Target

Field-Target


Als inoffizielle Disziplin wird bei uns noch angeboten:

Feld-Pistolenkarabiner